Audacity: Freier und kostenloser Audioeditor und Aufnahmesoftware

Werbepolitik

Wie nehme ich Schallplatten, Kassetten oder Minidiscs auf?

Zuerst setzen Sie Audacity auf "Aufnahme in Stereo", siehe record in stereo.

Als nächstes stecken Sie das eine Ende eines Stereokabels in den “Line Out” (Ausgang) oder “Headphone” (Kopfhörer)-Anschluß Ihres Bandgerätes (Tonband/Cassettendeck), Mini-Disc-Gerätes oder Ihrer Stereoanlage. Das andere Ende stecken Sie bitte in die “Line In”-Buchse (Audioeingang) Ihres Computers. Sollten Sie kein Kabel für diese Anschlüsse haben, können Sie solche Kabel in einem Elektronikfachgeschäft kaufen.

Wählen Sie “Line In” (Audioeingang) als Eingangsquelle in der Audacity-Werkzeugleiste, in den Audacity-Einstellungen (Windows Vista und 7) oder im Apple Audio-MIDI Setup (OS X).

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aufnahme. Während Audacity aufnimmt, starten Sie das Abspielen auf Ihrem Band- oder Disc-Abspielgerät. Nachdem Sie alles aufgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp.

Vinyl- oder Schellack-Schallplatten können ebenfalls mit Audacity mit Hilfe eines Spezial-Plattenspielers, der an eine USB-Buchse Ihres Computers angeschlossen wird, aufgenommen werden. Diese Plattenspieler müssen anders konfiguriert werden als jene, die Sie über den Line-In-Eingang anschließen. Für Anweisungen, wie USB-Plattenspieler zu konfigurieren sind, gehen Sie zu USB turntables im Audacity-Wiki.

Hierzu gibt es auch eine detaillierte Anleitung, siehe Transferring tapes and records to computer or CD in diesem Wiki. Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt vom Aufnehmen Ihrer Schallplatten, Cassetten und Mini-Discs bis zum Export als Audiodatei und Brennen auf CD.

Hinweise:

Siehe auch: How to split a long recording into multiple files.

Siehe auch: Wie speichere ich meine Aufnahmen auf einer Audio CD?

Andere häufig gestellte Fragen...