Audacity: Freier und kostenloser Audioeditor und Aufnahmesoftware

Werbepolitik

Warum erzeugt Audacity einen Ordner voll mit .au Dateien, wenn ich ein Projekt speichere?

Audacity unterteilt lange Spuren in kleine Teilstücke, sodass es die Daten effizienter editieren kann. Wenn Sie eine .aup-Projektdatei speichern, legt Audacity alle Teilstücke in einen _data-Ordner ab, der denselben Namen hat wie Ihre .aup-Datei. Zum Beispiel wird "lied.aup" alle Teilstücke aus dem Ordner "lied_data" öffnen.

Sie sollten weder die .au-Dateien anfassen noch den _data-Ordner verschieben oder umbenennen.. Öffnen Sie einfach die .aup-Datei, dann wird Audacity automatisch die .au-Dateien in der korrekten Reihenfolge laden.

Um mehr über die Arbeit mit Audacity-Projekten zu erfahren, gehen Sie bitte auf File Management Tips in dem Audacity-Wiki.

Siehe auch: Kann ich eine Audacity Projektdatei(AUP Datei) in einem anderen Programm nutzen?

Andere häufig gestellte Fragen...