Audacity: Freier und kostenloser Audioeditor und Aufnahmesoftware

Werbepolitik

11 Dezember 2011: Audacity 1.3.14 veröffentlicht

Das Audacity-Team freut sich die Veröffentlichung von Audacity 1.3.14 (Beta) für Windows, Mac und Linux/Unix bekannt zu geben. 1.3.14 beinhaltet wichtige Korrekturen von Datenverlustproblemen beim Wiederöffnen gespeicherter Projekte.

1.3.14 is nun die einzige Version, die Windows 7, Windows Vista und Mac OS X 10.4 to 10.7 unterstüzt. Bitte aktualisieren Sie auf 1.3.14, wenn Sie Audacity 1.2 auf diesen Systemen verwenden.

Bitte helfen Sie uns bei der Entwickung des neuen Audacity 2.0, indem Sie jegliche Probleme, die Sie in 1.3.14 finden melden, insbesondere bezüglich Projekt- stabilität. Fortgeschrittene Benutzer können gerne unsere fortlaufend gemachten Anpassungen testen, indem Sie unsere Nightly Builds herunterladen. Bitte registrieren Sie sich für Nachrichten über zukünftigen Releases.

Übersicht der Änderungen in 1.3.14:
Fehlerbehebungen:
  • Behebung von Datenverlust bei korrupten Projektdateien. Verhindern, dass zu lange Audio-Datenblock-Dateien geschrieben werden.
  • Sehr lange Verzögerung möglich beim Eingeben von Texten in lange Projekte.
  • MP2-Dateien konnten nicht direkt importiert werden. Dateitypen, die die FFmpeg-Bibliothek erfordern, wurden als Geräusch importiert, wenn FFmpeg nicht verfügbar war.
  • Absturz beim Ziehen von Spuren behoben. Absturz beim Neusetzen der Werkzeugleisten behoben, wenn ein Audiostream vorhanden war.
  • Plot-Spektrum behielt nicht die Signalstärke, wenn mehrere Spuren analysiert wurden.
Änderungen und Verbesserungen:
  • Normalisieren behält standardmäßig die Links-Rechts-Balance bei Stereospuren, mit einer Option, die Stereokanäle unabhängig normalisieren zu können.
  • Spektrogramme erlauben nun Fenstergrößen bis zu 32768 und Frequenzen bis zur Hälfte der Samplerate (das maximal Mögliche).
  • Mischen und Rendern behält jetzt die Cliplänge, indem Leerzeichen nicht gerendert wird, vor Audiobeginn bei und behält das Audio vor Null.
  • CleanSpeech-Modus wurde aus den Einstellungen entfernt, kann aber in 1.3.14 in den Einstellungen in vorherigen Audacity-Versionen deaktiviert werden.
  • (OS X) Unterstützung für AudioUnit-MusicEffects hinzugefügt (jedoch keine MIDI-Unterstützung).

Bitte gehen Sie auf Änderungen in Audacity 1.3.14 für mehr Informationen über 1.3.14 und die Beta-Serie.


Mehr Neuigkeiten...