Audacity: Freier und kostenloser Audioeditor und Aufnahmesoftware

Werbepolitik

11 April 2011: Audacity 1.3.13 freigegeben. LinuxQuestions.org Audio Authoring Award 2010 erhalten.

Das Audacity-Team freut sich, die Veröffentlichung von Audacity 1.3.13 (Beta) für Windows, Mac und Linux/Unix bekannt zu geben. Diese Version unterstützt nun vollständig Windows 7 und beinhaltet viele Fehlerkorrekturen sowie einige neue Funktionen. Bitte verwenden Sie diese Version für Windows Vista und Mac OS X 10.6 anstelle von Audacity 1.2.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zu 1.3.13 und unsere Nightly Builds. Dies hilft uns, so schnell wie möglich zu einer neuen und stabilen Audacity-2.0-Version zu gelangen. Bitte registrieren Sie sich, um Nachrichten zum nächsten 1.3.14 Beta und alle zukünftigen Releases zu erhalten.

Übersicht der Änderungen in 1.3.13:
Zahlreiche Fehlerbehebungen
  • Abstürze unter Windows beim Klicken in die Spur oder die Effekte-Dialoge.
  • Abstürze unter OS X beim Schließen oder Verlassen.
  • Warnung (standardmässig an) erfolgt nun beim Import von unkomprimierten Audio- dateien und wenn direkt gelesene unkomprimierte Dateien fehlen.
  • Volle Unterstützung für spätere Versionen der optionalen FFmpeg-Bibliothek hinzugefügt, bis zum aktuellen FFmpeg HEAD. Kompatiblere U-Law/A-Law-Exporte.
  • VST-Effekteverarbeitung wieder in voller Geschwindigkeit. Hänger beim Starten unter OS X 10.5 PPC repariert, bei vorhandenen VST-Effekten.
  • (OS X) Dateien, die aus iTunes importiert wurden, konnten ungültige Zeichen in der .aup-Projektdatei erzeugen. Sehen Sie hier für Hilfe beim Wiederöffnen älterer Projekte mit diesem Fehler.
  • (Linux) Abstürze oder Stillstände bei Aufnahmen mit Impulsgerät. Abstürze beim Play-at-Speed, falls Audacity mit libsamplerate konfiguriert war.
Änderungen und Verbesserungen
  • Steuerung-Werkzeugleiste nach Transport-Werkzeugleiste umbenannt. Eingabe-/Ausgabe- auswahl von der Mischpult-Werkzeugleiste zur verbesserten Geräte-Werkzeugleiste verschoben (standardmässig an).
  • Neue "Spuren synchron halten"-Funktion (eingeschaltet im Spuren-Menü).
  • Equalizer unterstützt nun Import und Export von Kurven. Verbesserungen in der Rauschentfernung enthält neue Option, Geräusch zu isolieren.
  • Verbesserte automatische Wiederherstellung; alle Projektänderungen werden automatisch gespeichert.
  • Neue "Erweiterter Import"-Einstellung, wo Audiodatei-Importer spezifiziert werden können.
  • (Windows und Linux) Schließen-Schatfläche schließt nun beim Schließen des letzten Fensters; Datei > Schließen öffnet nach dem Schließen ein neues leeres Projekt.

Besuchen Sie bitte Änderungen in Audacity 1.3.13 für mehr Informationen über 1.3.13 und die Beta-Serie.

Andere Neuigkeiten: Audacity wurde als Audio Authoring Application of the Year in der 2010 LinuxQuestions.org-Mitgliederumfrage gewählt. LinuxQuestions.org ist eine aktive Online-Linux-Community. In der Abstimmung erhielt Audacity fast 75 Prozent der abgegebenen Stimmen. Vielen Dank an alle, die abgestimmt haben.


Mehr Neuigkeiten...